Sprit Spar Training Leipzig

Unsere Preise für
den Führerschein

Hier findest du unsere Preise für alle Fahrschulen in Leipzig und Markkleeberg. Gerne geben wir dir auch weitere Auskünfte zu den Kosten perE-Mail, Telefon oder direkt in der Filiale in Leipzig Schleußig, Gohlis, Südvorstadt, Probstheida oder Markkleeberg! Weiter unten findest du eine Kostenaufstellung der einzelnen Kosten.

Auto/PKW Ausbildung

PKW Klasse B

Nur 399,- €
Grundbetrag
Ausbildung auf Fahrzeug mit Schaltgetriebe
  • Kein Aufpreis für Sonderfahrten
  • inkl. unbegrenzt Theorieunterricht
  • Übungsfahrstunde | 58,- EUR
  • Sonderfahrstunde | 58,- EUR
  • Theorieprüfung | 59,- EUR
  • Praxisprüfung | 179,- EUR
ZUR FAHRSCHULE ANMELDEN

PKW Klasse B197

Nur 399,- €
Grundbetrag
Kombinationsausbildung Automatik + Schalter
neu
  • Kein Aufpreis für Sonderfahrten
  • inkl. unbegrenzt Theorieunterricht
  • Übungsfahrstunde | 58,- EUR
  • Sonderfahrstunde | 58,- EUR
  • Theorieprüfung | 59,- EUR
  • Praxisprüfung| 179,- EUR
  • Schalt-Kompetenznachweis
ZUR FAHRSCHULE ANMELDEN

PKW Klasse B Automatik

Nur 399,- €
Grundbetrag
Ausbildung auf Fahrzeug mit Automatikgetriebe
  • Kein Aufpreis für Sonderfahrten
  • inkl. unbegrenzt Theorieunterricht
  • Übungsfahrstunde | 58,- EUR
  • Sonderfahrstunde | 58,- EUR
  • Theorieprüfung | 59,- EUR
  • Praxisprüfung| 179,- EUR
ZUR FAHRSCHULE ANMELDEN
B197 Führerschein

Führerscheinklasse B197
Das neue Ausbildungskonzept für den Klasse B Führerschein

Nach der Fahrschulausbildung Fahrzeuge mit Schaltgetriebe fahren, obwohl der größte Teil der Fahrausbildung sowie die Fahrprüfung auf einem einfach zu fahrenden Automatikfahrzeug absolviert wurde, mit der neuen Führerscheinklasse B197 ist das ab sofort möglich!

Die Führerscheinklasse B197 kurz erklärt:


Wusstest du schon? Für unsere Automatik- und B197 Ausbildung nutzen wir zum Großteil umweltschonende und wartungsfreundliche Elektrofahrzeuge.

B197_Fahrschule

DIE ERSTE AUSBILDUNGSPHASE

Die ersten Fahrstunden beginnen wir mit einem einfach zu fahrenden Automatikfahrzeug. Du kannst dich so voll und ganz auf den Straßenverkehr konzentrieren. Gerade zu Beginn der Fahrausbildung lenkt das Schalten und Kuppeln bei Fahrzeugen mit Schaltgetriebe von vielen Dingen ab. Der Lernerfolg ist deshalb stark davon abhängig, wie „schnell” du das Schalten und Kuppeln beherrschst und es dich nicht so sehr ablenkt.

DAS SCHALTEN EINFACH ERLERNEN

Nachdem du im Automatikfahrzeug bewiesen hast, dass du alle wichtigen Dinge im Straßenverkehr wie z.B Vorfahrt, Abbiegen usw. beherrschst, können wir uns nur mit dem Schalten beschäftigen. Innerhalb der Fahrausbildung fährst du 10 Fahrstunden auf einem Schaltfahrzeug. Nach einem kurzen Test mit deinem Fahrlehrer/in erhältst du den Nachweis, dass du Fahrzeuge mit Schaltgetriebe richtig bedienen kannst.

ABSCHLUSS DER FAHRAUSBILDUNG

Nachdem du das Schalten erlernt hast, geht die Ausbildung auf einem Automatikfahrzeug weiter. Du wirst von deinem Fahrlehrer/in für die Prüfung vorbereitet. Die Prüfung findet dann auch auf einem einfach zu fahrenden Automatikfahrzeug statt. Da du innerhalb der Fahrausbildung bewiesen hast, dass du ein Schaltfahrzeug bedienen kannst, darfst du nach der bestandenen Prüfung Automatik- und Schaltfahrzeuge fahren.

  • Was ist ein Schaltkompetenznachweis (B197)

    Ab 01.04.2021 gibt es die Möglichkeit die Ausbildung auf einem einfach zu fahrenden Automatikfahrzeug zu beginnen und auch abzuschließen. Wir beginnen die Ausbildung auf einem Elektrofahrzeug (Automatikfahrzeug). Du musst dich in den ersten Fahrstunden nicht mit dem Schalten beschäftigen und kannst dich voll und ganz auf den Straßenverkehr konzentrieren. Wenn du im Straßenverkehr sicherer bist, setzen wir deine Ausbildung für ungefähr 10 Fahrstunden auf einem Schaltfahrzeug fort. Hast du bewiesen, dass du ein Schaltfahrzeug bedienen kannst, bekommst du vom Fahrlehrer einen sogenannten Schalt-Kompetenznachweis. Deine Ausbildung und Prüfung wird dann auf einem einfach zu fahrenden Automatikfahrzeug fortgesetzt. Du darfst nach bestandener Prüfung sowohl Automatikfahrzeuge als auch Schaltfahrzeuge fahren. Die Ausbildung findet überwiegend auf einem Elektrofahrzeug statt und schont somit zusätzlich die Umwelt.

  • Ich möchte mich gleich für zwei Klassen anmelden, geht das?

    Das ist kein Problem! Die Anmeldung für zwei Klassen spart Zeit und Geld.
    Grundbetrag bei Anmeldung für zwei Klassen:
    B + (A1 oder A2 oder A) = 549,- EUR

  • Ist der Theorieunterricht schon im Grundbetrag enthalten?

    Selbstverständlich ist der Theorieunterricht bereits im Grundbetrag enthalten. Du kannst die Themen in allen Filialen so oft besuchen, wie du möchtest!

Fahrschule Autos
fahrschueler

ONLINE ZUR FAHRSCHULE ANMELDEN - 10€ GESCHENKT!

Melde dich jetzt online zur Fahrschule an und erhalte einen 10€ Gutschein per E-Mail!